Bei fast 30 Grad Celsius setzte die Maschine am internationalen Flughafen in Dakar auf. Sofort beim Verlassen der Maschine weht einem der Staub ins Gesicht, trocken und voller winziger Sandkörner. Jenseits der Passkontrolle wartete bereits ein Trupp französischer Soldaten, welcher mich abholen kam. ...

Hier eine Geschichte, wie wir sie als Trainer für Selbstverteidigung kennen, jedoch selten in dieser Ausprägung. Sie ist der Inbegriff und Exempel, steht stellvertretend für alles, was in der Welt der Selbstverteidigung in Hamburg falsch läuft. Ohne weitere Umschweife will ich Euch nicht länger warten...

In modernen Zeiten, mit jeglich denkbaren Informationsquellen, gibt es wenige Mythen, welche nicht vollständig durch YouTube oder ähnliche Formate abgedeckt sind. Zudem können gewisse Dinge zwar berichtet werden, jedoch ist die Erfahrung des Einzelnen durch nichts zu ersetzen. Ein solches Mysterium stellt die französische Fremdenlegion...

Krav Maga steht in Hamburg als Synonym für Selbstverteidigung. Die Israelische Form des Kämpfens wird oft mit einem hohen Grad an Effektivität verknüpft, gilt gemeinhin als schnell zu erlernen und ist in weiten Bereichen der Polizei, Bundeswehr und anderen Sicherheitsbehörden weit verbreitet. Dabei ist die...

Ein Gespenst geht um in Deutschland, das Gespenst des hilflosen Polizisten. Noch nicht ganz aus dem kollektiven Bewusstsein entronnen, sind die Bilder des G20 Gipfels. In Rahmen dieser Großveranstaltung kam es zu massiven Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und gewaltbereiten Demonstranten. Es wurde viel analysiert, die Talkshows...

Top