Wir sind Teamplayer

Dennis

Dennis hat im Kindergartenalter mit Judo begonnen und später eine kleine „Findungspause“ vom Kampfsport eingelegt, um andere Sportarten wie Tischtennis oder Basketball zu testen. Mit 13 Jahren fand er den Weg zurück und fing mit Karate und Arnis Unterricht an. Über die Zeit entwickelte sich der Kampfsport für Dennis zu einer Passion und schnell war ihm klar, dass Karate und Arnis lange nicht alles sein kann.

Seit über 20 Jahren ist Dennis aktiv im Kampfsport tätig. Diverse Deutsche und Europameister Titel (hauptsächlich in Karate und Arnis) konnte er sich über die Zeit erarbeiten. Seit 1995 ist er als Trainer aktiv und unterrichtet von Klein bis Groß jeden der Spaß am Kampfsport hat.

Wenn Dennis nicht auf der Matte steht, verbringt er seinen Tag als Unternehmensberater und mit Osteopathie.

Grenzen sind eine persönliche Entscheidung.

Graduierungen

5. Dan Kyokushin Allround Fighting IBK

5. Dan Ryoku Shin Do Karate

4. Dan Shotokan Karate

3. Dan Armed Fighting Systems

1. Dan K1-Kickboxen (IBK)

1. Dan Combat Arnis

1. Dan Ryoku Shin Do Selbstverteidigung

Krav Maga Survival – Full Instructor

TaeBo – Basic Instructor

 

weitere Graduierungen in Judo, Ninjutsu und Kobudo

Markus

Markus fand wie viele Andere über das Karate seinen Einstieg in die Welt der Kampfkünste. Im Laufe seiner Jugend trainierte er viele verschiedene Systeme bis er seine Laufbahn als Offizier bei der Bundeswehr begann. Während seines Militärdienstes lernte er die philipinische Kampfkunst Kali kennen, welche er jahrelang trainierte und auch bei der Bundeswehr unterrichtete. Als langjähriger Koordinator Kampfsport an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg musste Markus feststellen, dass viele Kampfkünste an dem Bedüfnis der Selbstverteidigung vorbei gehen. Erst das Krav Maga Survival lieferte die notwendigen Antworten. Mit seinem Technik-Repertoire schrieb Markus im Jahr 2009 ein Deeskalations- und Konflikttrainingskonzept, welches heute vielfach Verwendung bei der Bundeswehr findet.

In seiner Freizeit spielt Markus Klavier und beschäftigt sich mit Physiotherapie.

Der größte Gegner sind wir uns selbst.

Graduierungen

3. Dan Krav Maga Survival

3. Armed Fighting Systems

1. Dan Kyokushin Budokai All Round Fighting IBK

1. Dan K1-Kickboxen (IBK)

1. Dan Filipino Fighting Arts

1. Dan Kali Sikaran

1. Dan Wing Tsung

Full Instructor Tactical CQC Training

weitere Graduierungen in Kyokushin Budokai, Wado Ryu Karate und Judo.

vanessa

Vanessa

Fast gleichzeitig mit dem Laufen begann Vanessa, schon sehr früh, mit dem Judo. Mit 10 Jahren wechselte sie zum Karate, was bis heute ihre kampfsportliche Leidenschaft ist.
2009 erhielt diese Liebe zum Sport durch das erfolgreiche Ablegen der Prüfung zum 1.Dan einen ihrer Höhepunkte.

Dass Kampfkunst für die Entwicklung und Persönlichkeitsfestigung eines Menschen prägend sein kann, erfuhr sie am eigenen Leib. Diese positiven Erfahrungen wollte sie weitergeben und begann ihr Wissen und die Leidenschaft zum Karate Kindern und Jungendlichen näher zu bringen, was ihr sehr viel Freude bereitet.

Infiziert von dem Wunsch Menschen beim Schritt in die Bewegung zu unterstützen studierte sie 2008 Fitnessökonomie und machte diverse Lizenzen im Bereich Fitness und Management.

Graduierungen

1. Dan Ryoku Shin Do

  • BA Fitnessökonomie
  • Ernährungstrainer B- Lizenz
  • Fitnesstrainer B- Lizenz
  • Nutry Coach B- Lizenz (Mrs.Sporty)
  • Sales Manager B-Lizenz
  • Service Manger B- Lizenz
  • Club Manager- Lizenz (Mrs.Sporty)
ben

Ben

Ben fand seinen Einstieg zum Kampfsport eher unüblich durch einen Wechsel vom Schwimmen, welches ihn über 10 Jahre begleitete. Nach Teilnahmen an über 100 Turnieren und dem Erringen diversen Abzeichen hat Ben das Schwimmen aus privaten Gründen beendet.

Mit 17 fing er mit dem Karate und Kickboxen an, welchen er mit großem Eifer nachging. Mit der Vertiefung im Kickboxen kamen auch das MMA, Grappling und kampfsportgesteuertes Krafttraining hinzu. Nach Erreichen des Braungurtes im Kickboxen wandte Ben sich mehr und mehr dem All Round Fighting und dem Kyokushin Karate zu. Durch seine lange Erfahrung im Kampfsport und seinen Hang zur technischen Perfektion ist Benjamin eine willkommene Ergänzung unseres Trainer Teams. Mit viel Leidenschaft verkörpert Benjamin die Werte des Budo auf besondere Art und Weise, welche er an seine Schüler weiter gibt.
In seiner Freizeit beschäftigt sich Ben mit dem Fliegen und seiner bezaubernden Tochter.
Graduierungen

2. Dan Kyokushin Budokai IBK

Krav Maga Basic Instructor

patrick-M

Patrick

Erst mit dem 17. Lebensjahr begann Patrick sich für Kampfsport zu interessieren und trat in einen Thaiboxverein in Magdeburg ein. Schnell entdeckten die örtlichen Trainer sein Ausnahmetalent und förderten ihn gezielt, um ihn als Wettkämpfer aufstellen zu können. Durch seinen extremen Ehrgeiz und seine sportliche Veranlagung gelang es Patrick, nach nur 9 Monaten seinen ersten Ringkampf zu bestreiten. Nach mehreren erfolgreichen Kämpfen zog es Patrick nach München, wo er er in das klassische Muy Thai Boran Einblick erhielt. Das harte und extreme Training unter einem thailändischen Mönch gefiel ihm sehr, wodurch Patrick auch einen Zugang zu den buddhistischen Lehren hinter der Kampfkunst erhielt. Kurze Zeit später lernte er Dennis und Markus im Rahmen eines Seminars in München kennen, was eine Kette von Zufällen in Gang setzte. Heute wohnt Patrick in Hamburg, und ist als staatlich geprüfter Erzieher im sozialen Bereich tätig. In seiner Freizeit beschäftigt Patrick sich mit der Bühnenzauberkunst und interkulturellen Austauschprojekten.

Graduierungen

1. Dan Krav Maga Survival

Krav Maga Basic Kidz Instructor

Krav Maga Full Instructor

AFS Instructor Level 1

atrium-yasmin-faslija

Yasmin

Mit 5 Jahren begann Yasmin mit Kunstturnen und Akrobatik, was sie bis heute betreibt und sich wie ein roter Faden durch ihr Leben zieht. Durch ihr leidenschaftliches Engagement gehörte sie bereits mit 8 Jahren zum Deutschen Leistungskader. Folglich war Kung Fu für Yasmin die Kampfkunst der Wahl, kann sie hier ihr Bewegungstalent mit der Tradition verbinden. Neben den traditionellen Formen und der chinesischen Waffenkunst legte Yasmin ihren persönlichen Schwerpunkt auf Verteidigung. Inzwischen ist sie in Hamburg ein gern gesehener Referent für Frauen-Selbstverteidigung und Fitness. Ihre Liebe zu den chinesischen Künsten verleiteten Yasmin dazu ihr erstes Buch über die Geschichte des Kung Fu zu verfassen, welches 2016 erschien.

Neben Kampfsport trainiert Yasmin Calisthenics und studiert Pädagogik an der Universität Hamburg.

Graduierungen

4. Dan GongFu
Fitness-Trainer-B
Sport- und Fitnesskauffrau

Let’s get social. Visit us on…

Top